Prof. Klaus Behrendt (A)

Zwei Fastnachtsspiele von Hans Sachs

Saturday, 9 March 2019 | 9:30 AM
MINORITEN GROSSER SAAL
ages 12+
Duration: 60 minutes

Anlässlich des Kaiser Maximilian Jahres 2019 spielt Klaus Behrendt mit Figuren von Prof. Gustaf Dubelowski zwei Fastnachtskomödien von Hans Sachs. Kaiser Maximilian ist in Wels verstorben. Hans Sachs wurde auf der Vogelweide bei Wels von „der Muse geküsst.“

Der fahrende Schuler im Paradeis
Der fahrende Schuler erzählt er käme aus Paris. Eine sehr einfältige Bäuerin versteht ihn falsch und gibt dem fahrenden Schuler Geschenke für ihren verstorbenen Mann mit ins Paradeis. Ihr zweiter Mann will dem Schuler alles wieder abjagen. Aber er wird auch geprellt.

Der Doktor mit der großen Nase
Der Gastgeber erwartet den Doktor und trägt seinen Leuten auf, ja nicht die große Nase des Doktors zu erwähnen. Jäcklein, der Narr will es besonders gut machen und verstrickt sich in seiner Naivität worauf er mehrmals Prügel bezieht.


Author: Hans Sachs
Actor/actress/puppetier: Prof. Klaus Behrendt
Puppet and scenery design: Prof. Gustav Dubelowski-Gellhorn

For groups of 15+ persons, additional performances can be arranged. For further details please contact the service numbers for single reservations.


About the group:

Prof. Klaus Behrendt reconstructs the play using Prof. Gustav Dubelowski-Gellhorn’s original puppets, which were given to the town Wels as an official endowment and are now in the Stadtmuseum Wels.

xyz