Bochdansky & Humer (A)

Der gestiefelte Kater,
oder ein paar Tricks muss man einfach drauf haben.

STADTTHEATER WELS
Dienstag, 8. Juni 2021, 14:30 Uhr
Ab 5 Jahren
Dauer: 50 Minuten

information

Zwei windige Gestalten namens „Tipps und Tricks“ ziehen durch die Lande. Sie sind sozusagen Wanderprediger des trickreichen Lebens. Wann und wo sie erscheinen, ist ungewiss. Sie sind- einfach mal da. Ihr Vorbild und Berater ist der gestiefelte Kater. Er ist den anderen immer einen Schritt voraus, denn er hat früh gelernt, wie man seine Haut rettet. Es sollten ja ein Paar Handschuhe aus ihm gemacht werden, also nahm er sein Leben selbst in die Hand. Pfiffig und trickreich bringt er seinen Freund und Begleiter, den Müllersohn hurtig voran, bis in die höchsten Kreise. Wo bleibt denn da die Ehrlichkeit?

Das Märchen der Gebrüder Grimm gibt uns da keine genaue Antwort, wir nehmen an, das Motto heißt: Schlau sein ist gut, aber sei ehrlich zu dir selbst und allen anderen.


Spiel: Ruth Humer, Christoph Bochdansky
Coaching: Manfredi Siragusa
Autoren: Gebrüder Grimm
Ausstattung, Figurenbau: Christoph Bochdansky
Fotos Copyright: Winkler Reinhard, Christoph Bochdansky


Über die Gruppe:

theater mOment wurde im November 2004 von Ruth und Klaus Humer in Grieskirchen (OÖ) gegründet. Es mixt in seinen Stücken Mime, Clowneske und verschiedenste Figurentechniken. Teilnahme an verschiedensten nationalen u. internationalen Festivals.

Christoph Bochdansky ist Puppenspieler, Ausstatter und Regisseur. Bühnenbildstudium am Mozarteum Salzburg, anschließend Figurentheatercolleg in Bochum (D). Mitarbeit bei verschiedenen Puppenspielensembles in Deutschland, Österreich und Holland.

www.theatermoment.at
bochdansky.at