Maria Dürrhammer (A)

Der süße Brei

Montag, 16. März 2020 | 14:30 Uhr
MINORITEN SCHIESSERHOF
Ab 2 Jahren
Dauer: 40 Minuten

Ein Objekttheater mit allen Sinnen erleben.

Es war einmal ein armes frommes Mädchen das lebte mit seiner Mutter allein und sie hatten NICHTS mehr zu essen… Aus dem NICHTS entsteht das Grimmsche Märchen „Der süße Brei“ durch überraschende Verwandlungen von Gegenständen aus der Küche. Und wer dabei gewesen ist, ist nicht hungrig nach Hause gegangen.


Spiel: Maria Dürrhammer
Regie: Gerti Tröbinger
Autoren: Gebrüder Grimm
Ausstattung, Figurenbau: Gerti Tröbinger, Maria Dürrhammer


Über die Gruppe:

Maria Dürrhammer ist Märchenerzählerin und Puppenspielerin und tritt sowohl solistisch als auch mit Gerti Tröbinger auf. Als Erzählerin arbeitet sie seit 2006 mit der Harfenistin Rifesser Martina zusammen. Seit 2009 gestaltet sie als Theaterpädagogin und Assistenz der Intendantur das Figurentheaterfestival Wels mit.

www.duerrhammerjm.at