Figurentheater Margrit Gysin (CH)

Der Wolf und die 7 Geisslein ausverkauft

Mittwoch, 18. März 2020 | 14:30 Uhr
PROGRAMMKINO
Ab 4 Jahren
Dauer: 45 Minuten

Das berühmteste Versteckspiel der Literaturgeschichte der Gebrüder Grimm: Frau Ziege muss weg auf die Blumenwiese. Vorher warnt sie ihre 7 Kinder vor dem bösen Wolf. Doch der einsame Mistkerl verstellt sich und frisst alle Geisslein auf. Alle? Nicht alle. Rettung naht.


Spiel: Margrit Gysin
Regie: Andrea Gronemeyer
Autoren: Gebrüder Grimm, Margrit Gysin
Ausstattung, Figurenbau: Karl Friedrich Gross, Margrit Gysin
Musik: Margrit Gysin
Fotos Copyright: Irene Beeli


Über die Gruppe:

«Margrit Gysin ist die Grande Dame des Figurenspiels und eine Pionierin auf diesem Gebiet. Seit fast fünf Jahrzehnten arbeitet sie an ihrem eigenen und einzigartigen künstlerischen Kosmos. Sie erzählt existentielle Geschichten über die Wunder und Wunden des Lebens und zaubert aus Manteltaschen und zwischen Buchdeckeln den Trost der Welt hervor. Noch das kleinste Ding entfaltet in ihrer Theaterarbeit grosse, magische Wirkung. Sie lässt Kinder diesen Kosmos betreten und jene das Staunen wiederentdecken, die es längst verlernt geglaubt haben.» Schweizer Theaterpreis 2017

www.figurentheater-margrit-gysin.ch