Anne-Kathrin Klatt (D)

Wolkengucken

Mittwoch, 18. März 2020 | 10:00 Uhr
MINORITEN GROSSER SAAL
Ab 4 bis 7 Jahren
Dauer: 40 Minuten

Jemand kommt, findet was und macht was draus. Wenn wir Wolken gucken, deuten wir was wir sehen, was wir kennen oder erinnern. Wir lassen die Phantasie spazieren gehen.

Alles verwandelt sich ständig. Unter den Händen der Spielerin entsteht für Augenblicke ein Kosmos aus Formen und Farben, Figuren, Tieren und Kreaturen, Dingen,... Wesen drängen hervor, wachsen und vergehen wieder. Das Flüchtige und das Beständige treffen aufeinander und erzählen ganz einfach: vom Leben.


Spiel: Anne-Kathrin Klatt
Regie: Joachim Fleischer
Autoren: Team
Ausstattung, Figurenbau: Anne-Kathrin Klatt, Joachim Fleischer
Fotos Copyright: Joachim Fleischer


Über die Gruppe:

Anne-Kathrin Klatt ist Solo oder in unterschiedlichen Formationen im Kinder- und Erwachsenentheater unterwegs. Seit den letzten Jahren arbeitet sie schwerpunktmässig im Ausland (vornehmlich in islamische Ländern und Asien) und entwickelt dort Inszenierungsprojekte, gibt Seminare und Vorstellungen. Sie verbindet Figur, Material, Tanz und Musik zu immer neuen Inszenierungsideen. Joachim Fleischer arbeitet als freischaffender Künstler im Bereich Licht, Lichtinstallationen, Kunst am Bau und Robotik. Beide unterrichten an der HS Musik und darstellenden Kunst Stuttgart im Fachbereich Figurentheater. Dies ist ihre erste gemeinsame Arbeit, die durch ihre gemeinsame Begeisterung für Dinge, die sich stetig verwandeln, entstanden ist.

www.figurentheater-klatt.de