Verein DENK:SPIEL, Kuddelmuddel (A-I-EST)

Wir pfeifen auf den Gurkenkönig

Alter Schl8hof
Dauer: 50 Minuten | Für Kinder ab 7 Jahren

Dienstag, 14. März 2017 | 10.30 Uhr AUSVERKAUFT

Wir pfeifen auf den Gurkenkönig

Eines Tages taucht bei der Familie Hogelmann ein seltsamer Gurkenkönig auf. Seine Untertanen haben ihn abgesetzt. Sie wollen keinen Despoten, der nur an das eigene Wohlergehen denkt. Nun versucht er, seine Machtinteressen in der Familie Hogelmann durchzusetzen. Er manipuliert den Vater und spielt die Familienmitglieder skrupellos gegeneinander aus, bis die Kinder die Sache in die Hand nehmen. Christine Nöstlingers Jugendbuch ist aktueller denn je. Es beschäftigt sich mit der Verführbarkeit von Menschen und dem Wunsch, eigene Verantwortung an eine „starke Führung“ abzugeben.


Über die Gruppe:

Der Verein DENK:SPIEL – Verein für Kinder- und Jugendtheater-produktion hat sich zur Aufgabe gesetzt die Entwicklung und Produktion von kritischem Kinder- und Jugendtheater in seiner ganzen darstellerischen Breite zu betreiben. Die handelnden Personen, SchauspielerInnen bis zur Regie, sind in den einzelnen Projekten gleichberechtigt eingebunden.
„Wr pfeifen auf den Gurkenkönig“ ist die erste Produktion. Die drei SpielerInnen sind allesamt aus der oberösterreichischen Figurentheaterszene und verbinden Musik, Schauspiel und Figurenspiel. Der Verein verbindet kritischen Inhalt mit der Kunst des Figurentheaters und möchte über diese Form der Performance junge Menschen zu Diskussionen und Nachdenkprozessen anregen. Denn sich Gedanken machen kann auch lustvoll sein!


Autorin: Christine Nöstlinger
Regie:
Annika Pilstl, Dorothee Carls
Darsteller: Manfredi Siragusa, Andra Taglinger, Gerti Tröbinger
Ausstattung, Figurenbau: Gerti Tröbinger
Musik: Wolfgang Weißengruber

www.denk-spiel.at

logo Q

Ursula Parzer-Bachmann-Papierobjekte-Ausstellung.

Go to top