Ursula Parzer-Bachmann (A)

Festgehalten

Ausstellung von Papierobjekten im Stadttheater Foyer

Vernissage: Donnerstag 9.3.2017 | 21 Uhr

Festgehalten

Zu Beginn von Ursula Parzer-Bachmanns künstlerischer Arbeit mit Papier ent­standen Figuren, die bewegt wurden wie Kasperl und Marionetten. Ihre aktuellen Figuren sind in einer Bewegung festgehalten, die im Kopf des Betrachters eine Assoziation er­wecken, oder eine eigene Geschichte in Bewegung setzen könnte.

Die Ausstellung ist während des Festivals zentriert im Stadt­theater und – partiell ausstrahlend – in den Spielstätten des Festivals zu sehen.

The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live The Smooth Live
Go to top